Hochdruck­reinigungs- und Entgrat­zentrum HCflex

Das kompakte und hochflexible Hochdruckreinigungs- und Entgratsystem HCflex ist im Aufbau an Bearbeitungszentren angelehnt.


Die Bearbeitung erfolgt durch 3-Achs NC-Lineareinheiten, welche vertikal und/oder horizontal angeordnet und mit einem automatischen Düsenwechsler für je 6 Werkzeuge ausgerüstet werden können.

Die Werkstücke befinden sich auf einem Drehteller (NC-gesteuert), sodass eine 5- (6-) Seitenbearbeitung möglich ist. Die Maschine wird mit einer NC-Steuerung der neuesten Generation (Siemens 840D SL oder BoschRexroth MTX) gesteuert. Dabei können Drücke von 1.000 bar bis 4.000 bar erzeugt werden.

Die Anlage wird in 2 Versionen gebaut:

  • Variante 1 (HCflex 1) für Kleinstserien und Bearbeitungsmuster in der Vorserien- und Musterteilfertigung
  • Variante 2 (HD-Zentrum HCflex 2) in zwei Baugrößen für die Serienfertigung