Saugmodul-Montage


Dieser halbautomatische Arbeitsplatz ist für die Montage von Saugmodulen.

Das 4fach-Schraubsystem wird manuell vom Mitarbeiter zugestellt und dann wird der vollautomatische, 3-stufige, synchronisierte Schraubprozess (1 x Drehmoment- und 2 x Winkelanzug) gestartet. Nach der Verschraubung fährt die Anlage vollautomatisch in Grundstellung. Anschließend werden noch Verschraubungen mit einem Handschrauber ausgeführt, der als zusätzliches Werkzeug in die Schraubersteuerung integriert ist.

Zur Prozessüberwachung und Rückverfolgbarkeit werden alle Verschraubungs-Istwerte, die eingescannte Seriennummer, der Typ und Datum /Uhrzeit an ein zentrales System per TCP / IP-Protokoll gesendet. Können die Daten aus technischen Gründen nicht gesendet werden, werden sie auf der Schraubersteuerung vollautomatisch zwischengespeichert.