Aktuelles

Lasertechnikum in Sonnenbühl

Sonnenbühl (DE) – Seit einiger Zeit gewinnt die Laserschweißtechnologie immer mehr an Bedeutung in der E-Motive Industrie. Dazu zählt nicht nur die Herstellung von Hairpinstatoren für Elektromotoren, sondern auch das Schweißen von Energieführungsleisten (Busbars) für Batterien, das Verschweißen von Batteriegehäusen und viele weitere Anwendungen, in denen Laser-technologie zur Verwendung kommt. Um weiterhin ein Teil der automobilen Weiterentwicklung zu sein, hat die SCHMID GRUPPE ein Lasertechnikum am Hauptsitz in Sonnenbühl eingerichtet.

gesamte Pressemitteilung lesen

Zurück