Getriebemontage


Im Rahmen eines Getriebemontageprojekts wurde von EST die Software für Parametrierung und Visualisierung des Einstell- und Messprozesses „entwickelt“. Hierbei handelt es sich um einen äußerst aufwändigen Prozess. Während des Durchdrehens vom Antriebskegelrad (AKR) wird die zur Befestigung vorhandene Bundmutter verschraubt. Gleichzeitig mit dem Anzugsdrehmoment wird das Reibmoment der AKR-Lagerung gemessen. Da während bzw. mit der Verschraubung in einem bestimmten Bereich noch ein Fügeprozess überwacht wird, müssen diese Prozess-Istwerte, nach einem von EST entwickelten Algorithmus verrechnet werden. Die Bilder zeigen einen Ausschnitt aus der Bedieneroberfläche.